Fallbeispiel: OP /Spinalkanalstenose, Ziste ,                                   2 zu versteifende LWS Wirbel

 

Wichtig zu unterscheiden :
Ja,
ich achte und respektiere sehr die Arbeit von Chirurgen/ Ärzten.

Schulmedizin kann ein Segen sein, oftmals die letzte Chance weiter zu leben.

Wie bei Herz Operationen, Gehirnblutungen, Krebs. 

Im familiären Umfeld und in meiner Praxis habe ich oftmals beigestanden.

 

Und NEIN,  in den Vorgesprächen vor OP Terminen mit den Ärzten haben wir es nicht erlebt - es gab keine Anamnese Fragen und / oder Hinweise für nach der OP, um eine gute und schnelle Heilung zu fördern.
Das wird der Eigenverantwortung und/ oder den Heilpraktikern überlassen

 

Beispiel: 75 jähriger Mann , Herzpatient, sollen u.a. 2 LWS Wirbel versteift werden. Bis die großen Schrauben "eingewachsen und verheilt" sind, rechnet man 8 bis 12 Monate. Damit Knochen heilt sind Bausteine wie Vitamin D3 / K2 , um nur zwei zu nennen, wichtig. Auch die Knochenmineraldichte spielt eine Rolle. Viele Mikronährstoffe und andere Vitalparameter spielen für das Immunsystem und die Wundheilung eine große Rolle.

Den behandelnten Arzt danach befragt, wie die D3/K2 und Knochenmineraldichte Werte seien, sagte er: "Messen wir nicht. Es sei denn die Person hat sich schon mehrmals etwas gebrochen und es ist Osteoporose diagnostiziert. Und wir leben schließlich in Deutschland, wo die Sonne nicht immer scheint - da weiß ja wohl jeder, dass er sich um seinen Vitamin D3/ K2 Haushalt zu kümmern hat. Ansonsten macht die Nachsorge der Hausarzt. Hierher kommen Sie nach 4-5 Wochen zum MRT/CT."  

 

Fazit: 

Kranke Menschen, die operiert werden müssen, oftmals schon lange Schmerzen haben - und etliche Medikamente einnehmen - haben kein optimales Immunsystem, was wiederum eine gute und schnelle Heilung ermöglicht und vor Rückfällen / Rezidiv schützt. 
Aber erhofft und wünscht sich das nicht jeder Kranke !? 
Deshalb fragen Sie nicht nur nach den Risiken der Behandlung, sondern kümmern Sie sich rechtzeitig selbst um ein stabiles Immunsystem & Co.

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt