Selbstliebe & falsche Bedürfnisse erkennen

Heutzutage fehlt es weltweit den Menschen an Selbstliebe und Selbstfürsorge, bei gleichzeitig durch die Medienwelt hochstilisiertem hohen Maß an Narzissmus und Streben nach Perfektion und damit Macht.
Dabei sind es Gesundheit, Liebe und Sicherheit – die sich letztendlich die Menschen wünschen - und was auch die drei essentiellen Bausteine für ein gelingendes Leben sind.
 

Wie erreichen Sie für sich selbst Liebe, Gesundheit, Sicherheit und Lebensfreude?
Dass sind die Kernthemen in meiner Praxis, die ich mit vielschichtigen und kreativen Methoden (Malanalyse/ Seelenbild, PITT, EFT, Hoopen, Inneres KIND,) gerne mit Ihnen beleuchte, bearbeite, versöhne und loslasse.

Wenn Vergangenheit das Heute begrenzt und das Morgen vergiftet
ist es Zeit aufzuwachen und liebevoll ins Handeln zu kommen.
Dabei helfe ich Ihnen gerne.

Es ist selten nötig tiefenpsychologisch die alten Wunden aufzurühren, davor fürchten sich Patienten mit recht und schulmedizinisch wird es leider oftmals durchgeführt und dann mit Psychopharmaka versucht wieder einzudämmen.
Liebe(sdefizite) braucht keine Pharmaka, doch die zu Ihnen passenden Therapieansätze, um Ihre Achtsamkeit mutig wieder auf Liebes-Empfang einzustellen.  
 

PS:  Seit zweitausend Jahren wird der Satz gelehrt: Liebe dich selbst, wie deinen Nächsten.
Dieses: MICH muss ich zuerst lieben können, achten, versorgen – dann erst ist die Liebe zu Anderen auch tragfähig und ohne falsche Erwartungshaltungen, die zu Manipulationen und Trennungen führen. Auch zu Gewalt, Depressionen, Burn Out, Krankheiten.
Doch der Bibelsatz wird selten umgesetzt.
Zu sehr greifen alte Muster, Scham, Ängste, Druck etc.

Wie gelingt Ihnen Ihre Selbstliebe und Fürsorge? Gerne unterstütze ich Sie dabei,
rufen Sie an unter Tel: 06047 – 986 401
Herzlichst, Yvonne Storch


Anrufen

E-Mail

Anfahrt